Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Ohne 3 Stammkräfte musste die 1. Herren heute beim MTV Brackel antreten.
Dafür wurde kurzfristig der neue Bundestags Abgeordenete Gero Hocker reaktiviert, der auch eine starke Leistung bot, sich aber nicht mit einem Sieg belohnen konnte.

Insgesamt holten die Brackeler 4 von 5 5 Satzspiele und gewann am Ende knapp mit 9:5. Nach dem man nach der ersten Einzelrunde gar mit 5:4 führte, konnte man in der zweiten Runde leider kein Spiel mehr gewinnen. Vor allem Franz König und Frank Müller waren nah dran am Erfolg, verloren aber beide im 5. Satz.

Nun folgt am nächsten Wochenende ein Doppelspieltag mit Heimspielen gegen Geestemünde (Sa. 15 Uhr) und Aumund-Vegesack (So 15 Uhr). Bei beiden Spielen würden wir uns natürlich über zahlreiche Zuschauer freuen!

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

TVO goes Bundestag
În der letzten Woche besuchte im Rahmen einer Bildungsreise eine kleine Delegation unser Vereinsmitglied und Bundestagsabgeordneten Gero Hocker in Berlin.
2. Herren unterliegt 3:9 gg Werder IV
Gegen Werder IV, die erstmalig in dieser Saison ihre sechs vermeintlich stärksten Spieler ins Rennen schickte, war für unsere 2. Herren nichts zu holen.
2. Herren kann doch noch gewinnen
Nach einer längeren Durststrecke gewinnt die 2. Herren beim Tabellenschlusslicht Ritterhude IV und sichert somit zumindest den drittletzten 9. Tabellenplatz.