Bewertung:  / 0
SchwachSuper 
Was für eine Aufholjagd unserer 2. Herren am Sonntag Mittag gegen Barme I. Die Mannschaft um den im Urlaub verweilenden Mannschaftsführer Bernhard drehte einen 2:6 Rückstand noch in einen nicht mehr für möglich gehaltenen 9:6 Heimsieg.
Der Beginn verlief nicht gerade nach unserem Geschmack. Die Doppel Jimmy + Thomas und Tom + Franky hatten jeweils keine wirkliche Chancen und unterlagen deutlich.

Zwar sorgten Bernd + Björn in ihrer Premiere für den Anschluss, doch die Einzelniederlagen von Jimmy und Tom bereiteten den 1:4 Rückstand nach einer knappen Stunde. Zwar war auf Thomas wie gewohnt Verlass, doch da Bernd klar unterlag und Björn sein 2. Einzel vorzog und mit schwacher Leistung im 5. Satz unterging, standen wir einm 2:6 gegenüber.

Mit dem was nun folgte war absolut nicht mehr zu rechnen. Denn wir wollten keinensfalls die erste Saisonniederlage einstecken und die Barmer wurden immer nervöser.

Zunächst spielte Björn in seinem "regulären" Spiel ordentlich und Franky kämpfte Brüggemann in 5 Sätzen nieder.

Im oberen PK machte Jimmy mit Knoop kurzen Prozess und Tom drehte gegen den favorisierten Brunkert einen 1:2 Rückstand noch in einen 3:2 Erfolg -> 6:6 Ausgleich -> stark!

Thomas zeigte in seinem zweiten eindrucksvoll, warum er in der Rückserie vorausichtlich ins obere Paarkreuz rücken wird und hatte dank seiner überragenden Vorhand auch mit Nicolo Schwarz keine Probleme. Bernd machte es ihm gleich und besiegte Cord Hinrichs in drei Sätzen.

Für den letzten Punkt zeigte sich Franky verantwortlich. Eine geschlossen starke Mannschaftsleitung zu der alle sechs eingesetzten Spieler beitragen konnten.

Allerdings gibt es keine Zeit zum großartigen Ausruhen. Bereits am kommende Wochenende stehen mit den beiden Auswärtsspielen in Verden zwei schwierige Duelle an. Am Freitag geht es zum TSV Dauelsen und am Samstag zum Tabellenführer TTC Hutbergen II.

TVO TT Partner

Zu den TT-Partner
Klick aufs Logo

TT News

2. Herren gewinnt Spitzenspiel
Die 2. Herren fuhr gestern Abend hochmotiviert nach Kirchlinteln, um bei Holtum Geest das Spitzenspiel der Bezirksklasse zu bestreiten.
1. Herren begradigt Punktverlust im Hinspiel
Die erste Herren hat mit dem deutlichen 9:1 über Werder Bremen III ihre Aufstiegsambitionen untermauert.
Belohnung für die Aufholjagd
Mit einem Zähler wurde die Aufholjagd der ersten Herren belohnt.